Corporate Branding

Wir unterstützen
Erste Hilfe für die Psyche

Wenn wir den Führerschein machen, besuchen wir einen Erste-Hilfe-Kurs. So weiß beinahe jeder Erwachsene in Deutschland, wie man in Notfällen helfen kann. Was für körperliche Notfälle gilt, sollte in psychischen Notsituationen ebenso funktionieren. Das ist das Ziel von Mental Health First Aid (MHFA). Das MHFA-Programm wurde im Jahr 2000 in Australien entwickelt und seitdem in 25 Ländern erfolgreich etabliert. MHFA Erste-Hilfe-Kurse vermitteln wissenschaftlich fundiertes Wissen und Fähigkeiten, um psychische Probleme im persönlichen Umfeld frühzeitig zu erkennen und in psychischen Notfällen helfen zu können.

Als Lizenznehmer des australischen Originalprogramms ist das Zentralinstitut für seelische Gesundheit (ZI in Mannheim) für den deutschlandweiten Rollout des Mental Health First Aid Programms - „MHFA Ersthelfer“ - verantwortlich. Unterstützt wird das ZI in Mannheim dabei durch die Beisheim Stiftung.

Das Wissen und der Umgang mit psychischen Erkrankungen sollen endlich zu einer Selbstverständlichkeit für jeden in Deutschland werden.

Wir begleiten die Beisheim Stiftung und das ZI in Mannheim dabei, dieses Programm auch in Deutschland erfolgreich zu machen. Im Auftrag der Beisheim Stiftung entwickelt die LOOPING GROUP für dieses zentrale gesellschaftliche Thema ein landesspezifisches Branding inklusive Namensgebung und Corporate Design.

MHFA Ersthelfer wird ab April/Mai 2020 offiziell mit einer eigenen Webpräsenz starten, auf der Sie sich über dieses spannende Projekt informieren können. Bis dahin bitten wir von Anfragen abzusehen.