Strategische Beratung

Wir bewegen Deutschland

Servus IAA!

Die Messe München ist als letzter potenzieller IAA-Ausrichter ins Rennen gegangen und hat am Ende alle anderen Mitbewerber ausgestochen: Die Internationale Automobilausstellung (IAA) findet ab 2021 in München statt.

Die Messe München beauftragte die LOOPING GROUP, sie bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen für die Neuausschreibung der IAA strategisch zu unterstützen. Wir entwickelten in enger Abstimmung mit allen Stakeholdern (Bayerische Staatsregierung, Landeshauptstadt München, Messe München, Münchner Verkehrsgesellschaft und Olympiapark GmbH) ein 241 Seiten starkes Booklet mit allen konsolidierten Informationen und überführten diese Basis-Präsentation in ein State-of-the-Art Design. Wir entwickelten gemeinsam das neue Narrativ (Munich Mobility Show), produzierten die zum Konzept passenden Filme und erstellten schließlich die finale Show-Präsentation. Über die gesamte Projektlaufzeit war die LOOPING GROUP als strategischer Berater der zentrale Ansprechpartner für den Kunden. Hinter den beiden Kollegen, die „24/7“ mit den Kunden in Kontakt standen, füllte ein 16-köpfiges LOOPING GROUP-Team aus München und Berlin das neue VDA-Konzept mit Leben.

Die künftige IAA wird ein ganzheitliches Bild der Mobilität abbilden, fernab von einer reinen Fahrzeugshow. Es geht um die zentrale Frage, wie wir künftig in Städten und auf dem Land zusammenleben wollen, und welche Rolle dafür innovative Mobilitätsdienstleistungen und der Individualverkehr spielen werden. In short: Es geht um nichts Anderes als die Neucodierung des urbanen Raums.

Die LOOPING GROUP gratuliert der Messe München, der Bayerischen Staatsregierung, der Landeshauptstadt München, der Münchner Verkehrsgesellschaft und der Olympiapark GmbH sehr herzlich zu diesem großartigen und zukunftsweisenden Erfolg!